Free Porn
Fr, De, It & Es Leser: Die Übersetzungen aus dem Englischen sind automatisiert und können daher nicht 100% sein. Hoffentlich sind sie nützlich genug, um Ihnen bei der Wahl Ihres nächsten Helms zu helfen!

Welcher Motorradhelmhersteller stellt 2022/23 die sichersten Helme her?

Jedes Jahr durchforsten wir das Vereinigte Königreich SHARP Helmtestdaten, um herauszufinden, welchen Helmmarken Sie vertrauen können - denjenigen, die Ihnen bei einem Unfall den besten pro-Schutz bieten.

Nur die SHARP-Testdaten liefern vergleichbare Ergebnisse, damit wir sehen können, wie gut die Helme im Vergleich zueinander abschneiden. Das ist es also, was wir verwenden. Sie sind nicht perfekt und einige Marken sind ausgeschlossen (mehr dazu im Abschnitt zur Methodik unten), aber es sind die besten Daten, die wir haben, wenn Sie im Jahr 2023 einen neuen Helm kaufen möchten.

Top-Marken für Schutzhelme 2016

Hier sind die Ergebnisse unserer neuesten Umfrage - mit aktualisierten Daten aus den Jahren 2016-22 - und zeigen, welche die sichersten Sturzhelm-Marken sind. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Helm sind und keine Zeit haben, unsere Testberichte zu lesen, sollten Sie eine dieser Marken in Betracht ziehen.

AGV-Logo

Nr.1 AGV

Der italienische Helmhersteller AGV ist im letzten Jahr auf den ersten Platz aufgestiegen und bleibt dort auch 2023. AGV stellt seit 1947 sehr gute Helme her und ist natürlich dafür bekannt, dass sie den heiligen Kopf von Valentino selbst bedecken. Von 6 Helmen, die seit 2016 getestet wurden, erhielten drei die maximale Punktzahl von 5 Sternen (Corsa R, Pista GP-R und Veloce S) und der Rest waren vier Sterne, was zeigt, dass man einem AGV wirklich vertrauen kann. Wowzers - unglaubliche Arbeit AGV. Sie finden unsere AGV Helm Bewertungen hier.

Shoei Helme Logo

Nr.2 Shoei

Shoei ist bekannt dafür, dass pro teurere, gut gebaute Helme für das obere Ende des Marktes herstellt. All dies zeigt sich in ihrer erstaunlichen Platzierung in unserem Sicherheitstest. Alle 14 jemals getesteten Shoei-Helme haben im Durchschnitt die Note 4,14/5 erhalten, und von den zuletzt getesteten Helmen haben sowohl der X-Spirit III und Ryd erzielten Höchstwerte (insgesamt haben sie seit 2016 4,4/5 erreicht). Ein großes Lob an Shoei! Sehen Sie sich unser Shoei Helm Bewertungen hier.

Shark Motorradhelme Logo

Nr.3 Shark

Auf Platz 3 liegt der französische Qualitätshersteller Shark Helmets. Das Unternehmen hat in den letzten sechs Jahren 10 Helme von SHARP testen lassen, die im Durchschnitt mit 4 Sternen bewertet wurden. Das ist keine Überraschung, denn unabhängig von der Art des Helms und dem Material, aus dem er gefertigt ist, hat jeder von SHARP getestete Helm 4 Sterne erhalten, was eine großartige Leistung ist (plus die Kinnbügel der beiden modularen Helme (einschließlich des Evo-One 2) die Note 100% - eine echte Rarität). Alles in allem eine erstaunliche Arbeit von den französischen Helmmeistern. Klicken Sie auf dieser Link um alle unsere Shark-Helmbewertungen zu lesen.

Arai-Logo

Nr.4 Arai

Im Vergleich zum letzten Jahr um eine Position verbessert, wurde Arai von den (relativ) niedrigen drei Sternen enttäuscht, die der Renegade V und die (inzwischen ersetzte) Achsen III in den letzten Jahren, obwohl die mit 4 Sternen bewertete Profile V half ihnen, ihren Ruf im Jahr 2021 ein wenig wiederherzustellen. Es ist eine Schande, denn sie waren auf einem guten Weg - sowohl mit dem QV Pro und RX-7v die in letzter Zeit die Höchstpunktzahl von 5 Sternen für Sicherheit erreicht haben. Sehen Sie sich unser neuestes Arai Bewertungen hier.

Caberg Helme Logo

Nr.5 Caberg

Der Caberg mag im Jahr 2023 auf Platz 5 liegen, aber eigentlich ist es eher ein gemeinsamer Platz 3, denn genau wie Arai und Shark haben alle ihre seit 2016 getesteten Helme im Durchschnitt 4 von 5 Sternen erhalten (nur weil mehr Sharks und Arais getestet wurden, stehen sie weiter oben in der Liste). Abgesehen davon, ist es eine weitere hervorragende Leistung des italienischen Herstellers Caberg, mit der 5-Sterne-Bewertung des Duke II Das hilft ihnen wirklich weiter. In der Tat liegt der Durchschnitt aller 16 Cabergs, die seit Beginn der SHARP getestet wurden, bei fantastischen 4,3 Sternen. Unglaublich. Und das zeigt, dass man einem Caberg-Helm im Allgemeinen vertrauen kann. Finden Sie alle unsere Caberg Helm Bewertungen hier.

nolan helme logo

Nr.6 Nolan

An sechster Stelle steht der Vater der Nolan-Markengruppe. Jeder einzelne der 14 getesteten Nolan-Helme hat 4/5 Sterne im SHARP-Sicherheitstest erhalten. Einfach toll. Bemerkenswert ist auch, dass jeder der getesteten Klapphelme die Note 100% erhielt, wenn es darum ging, den Kinnbügel vollständig verschlossen zu halten - was wirklich nicht einfach ist. Das ist ein echtes Zeugnis für die hervorragende Qualität von Design, Fertigung und Qualitätskontrolle. Für alle unsere Nolan Helm Artikel, schauen Sie hier.

HJC Helme Logo

Nr.7 HJC

HJC ist das vierte Jahr in unseren Top 10, obwohl sie 2023 ein paar Plätze nach unten auf Platz 7 rutschen. Dennoch ist dies eine großartige Leistung, vor allem, weil HJC sich auf Helme im unteren Preissegment spezialisiert hat - Sie müssen also nicht Ihre Kreditkarte für großartigen pro-Schutz ausreizen. Sie haben diesen Platz zum Teil wegen der alten Favoriten wie dem mit fünf Sternen bewerteten HJC FG-ST und teilweise, weil ihre neueren C70 Polycarbonat-Deckel traf eine Fünf-Sterne-Sicherheitsbewertung auch. Insgesamt haben die 10 zuletzt getesteten Helme 3,3/5 SHARP Sterne erhalten, wobei die am schlechtesten bewerteten Helme mit 3 Sternen bewertet wurden. Klicken Sie, um alle unsere HJC Helm Bewertungen.

MT Helme Logo2016

Nr.8 MT

Der preisgünstige spanische Helmhersteller MT erreicht eine höhere Punktzahl als viele der großen Hersteller (wir schauen auf Schuberth und Scorpion!) und rückt damit für 2023 auf Platz 8 vor. Von den acht kürzlich getesteten Helmen erhielt einer die maximale Punktzahl von 5/5 Sternen, vier erhielten 4/5 und drei 3/5, womit sie eine sehr gute Position einnehmen. Das ist besonders erstaunlich, wenn man bedenkt, dass der Durchschnittspreis der getesteten MT-Helme nur etwas mehr als 100 £ beträgt! Gute Arbeit MT. Sehen Sie sich unser MT Bewertungen hier.

Bell Helme Logo

Nr.9 Bell

Auf Platz 9 sind Bell immer noch gut dabei, obwohl ihre drei Sterne Bell Qualifier DLX MIPS und Bell RS2 hat ihnen die Party ein wenig verdorben, was bedeutet, dass sie von Platz 4 vor ein paar Jahren abgerutscht sind. Dennoch hat Bell bei allen 15 getesteten Helmen über die Jahre hinweg eine massive 4,3/5 erreicht, was eine der höchsten Bewertungen aller Helmmarken ist, die wir gesehen haben. Da wir aber die jüngsten Bewertungen stärker gewichten, reicht das aus, um den Bell in der Rangliste ein paar Plätze nach unten zu schieben. Wie immer können Sie alle unsere Bell Helm Bewertungen hier.

Airoh-logo-2017-201x105

Nr.10 Airoh

Eine weitere italienische Marke taucht wieder in unseren Top 10 für 2023 auf. Airoh hat in den letzten Jahren 5 Helme getestet, die im Durchschnitt 3,7/5 Sterne erhielten, wobei ihr Polycarbonat mit 5 Sternen bewertet wurde. Valor Obwohl keiner ihrer Helme seit unserem Abschneiden im Jahr 2016 unter 3 Sterne gefallen ist, hat das Vollgesicht ihnen wirklich geholfen. Gut gemacht, Airoh, und wir wünschen Ihnen, dass Sie in den nächsten Jahren in unsere Top Ten aufsteigen. Finden Sie alle unsere Airoh Helm Bewertungen hier.

Das sind also unsere besten Helmmarken für UK ECE geprüfte Helme 2023. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum unsere Tabelle nur eine Momentaufnahme anhand öffentlich verfügbarer Daten darstellt, um Helmkäufern eine Möglichkeit zu geben, schnell sicherheitsgeprüfte Helme zu finden, und warum sie nicht umfassend sein und alle Helmmarken gleichermaßen abdecken kann.

Methodik

Jede Tabelle/Studie wie diese hat natürlich ihre Nachteile, aber sie ist hoffentlich eine ziemlich gute Momentaufnahme darüber, wie sicher einige der wichtigsten Helmmarken im Vergleich zueinander bei einem Unfall sind.

Diese Tabelle stützt sich nur auf die Daten der SHARP-Crash-Helmtests (für die Jahre 2016 bis 2023) und wird daher nie vollständig sein. Außerdem haben wir nicht alle Helmmarken in die Liste aufgenommen. Dafür gibt es ein paar Gründe. Vielleicht wurden sie nicht ausreichend getestet, um eine einigermaßen verlässliche Datenmenge zu liefern - oder vielleicht wurden sie überhaupt nicht getestet. Oder sie haben eine so geringe Verbreitung, dass wir uns entschlossen haben, eine Marke auszulassen. Wir haben uns auf die wichtigsten Marken konzentriert - d.h. Marken, die bekannter sind und über die Helmkäufer Bescheid wissen wollen und die sie in Motorradgeschäften finden können.

Unser größtes Manko ist die begrenzte Anzahl der getesteten Helme für einige Marken, was die Zahlen verzerrt - SHARP wählt und kauft die Helme selbst, so dass die Zahlen zwangsläufig verzerrt werden. Wenn die Helme einer Marke nicht für den Test ausgewählt wurden, erscheinen sie einfach nicht in unserer Tabelle.

Wie bereits angedeutet, haben wir zur Vermeidung von Verzerrungen der Stichprobengröße einige Marken ausgeschlossen, für die noch keine angemessene Stichprobengröße getestet wurde. Warum? Nun, stellen Sie sich vor, eine Marke hat 10 getestete Helme mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 Sternen, dann könnte sie unter einer Marke liegen, die nur einen Helm mit der Note 4 hat. Wenn also nur eine Handvoll Helme zum Bewerten zur Verfügung steht, haben wir die Marke in der Regel aus der Umfrage herausgenommen.

Und natürlich prüft SHARP nur die im Vereinigten Königreich gekauften ECE-Helme, die sich von den Helmen in DOT oder anderen Gebieten unterscheiden können.

Es ist erwähnenswert, dass es auch einige Kritiker des SHARP-Tests gibt, die meinen, er sei nicht realitätsnah genug. Das mag stimmen oder auch nicht. Wir sind jedoch der Meinung, dass er so gut ist, wie er nur sein kann - lesen Sie was der Test beinhaltet, hier und eine Analyse der SHARP-Daten hier und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung, wenn Sie möchten.

Unabhängig von Ihrem Standpunkt spricht für das SHARP-Prüfsystem, dass es unter kontrollierten Bedingungen in einem Labor durchgeführt wird, so dass jeder Helm einem identischen Test unterzogen werden sollte - was bedeutet, dass es möglich ist, die Ergebnisse der einzelnen Tests an jedem Helm zu vergleichen. Ja, zugegeben, es wird vielleicht nicht ganz den Unfall simulieren, bei dem Sie einen Diesel fahren, während Sie an Ihrer Z1000 hängen, und Ihren Helm in einem Winkel von 15 Grad auf einen Bordstein prallen lassen, um ihn dann 100 Meter weit die Straße hinunterzuschleudern, aber der Helm wird von mehreren Seiten aufprallen und es wird sich zeigen, welche einzelnen Helme - unter sonst gleichen Bedingungen - am besten abschneiden. Wir sind der Meinung, dass dies die besten Informationen sind, die es gibt, und darauf stützen wir uns bei dieser Analyse.

Die Punktevergabe ist einfach. Wo ein Helm mit fünf Sternen bewertet wurde, haben wir ihm 5 Punkte gegeben. Wenn er nur einen Stern erhalten hat, geben wir ihm 1 Punkt. Dann addieren wir die Gesamtpunktzahl und teilen sie durch die Anzahl der in den letzten Jahren getesteten Helme, um den Durchschnitt (Mittelwert) zu ermitteln. Anschließend haben wir die Liste geordnet, wobei die höchste Punktzahl an erster Stelle steht. Im Falle eines Unentschiedens haben wir auch die Punktzahlen der Helme seit Beginn der Tests betrachtet und berücksichtigt.

Puh. Bis zum nächsten Jahr!